Jan Dunn

Regisseurin Jan Dunn lässt ihren Debütfilm, den ersten britischen Dogma-Film überhaupt, gedreht in nur 13 Tagen, wie einen typischen Working-Class-Problemfilm beginnen.