Pizza Colonia

 Deutschland/Italien 1991
Komödie 89 min.
3.70
film.at poster

Seit 30 Jahren lebt Francesco Serboli (Mario Adorf) mit seiner italienischen Familie in Deutschland.

Er führt in Köln das "Ristorante Francesco", das ihm aber nur zur Hälfte gehört. Den anderen Anteil besitzt der reiche Bierbrauer Günter Zach, mit dessen Sohn Alfred er seine Tochter Rita gerne verheiraten will. Doch die deutsch-italienische Verbindung droht zu scheitern. Denn als der alles beherrschende Padrino Massimo aus Italien anreist und dem Bierbrauer ein "Angebot" macht, das dieser nicht ablehnen kann, wittert Zach Senior Mafiamethoden und sprengt die Hochzeitsfeier. Als ihm alles zu viel wird, steigt Francesco spontan mit seiner Geliebten Hilde, mit der er seit 18 Jahren seine Frau betrügt und sogar einen Sohn hat, ins Auto, um ihr sein italienisches Heimatdorf zu zeigen. Von Nostalgie überwältigt, denkt er nicht daran, dass es sich schnell bis nach Köln herumspricht, wenn Francesco mit einer anderen Frau dort auftaucht.

Details

Klaus Emmerich
Bernd Schröder

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken