Pizza Passionata

Finnland, 2001

AnimationKurzfilm

Puppen-Animationsfim über einen schüchternen Finnen, der sich in eine Fantasiewelt flüchtet.

Toivo, ein schüchterner Mann aus Ost-Helsinki, flüchtet sich aus der grauen Vorstadt-Tristesse in Tagträume, in denen er als furchtloser Held die Natur Lapplands bezwingt und dafür von allen Frauen angebetet wird. Eines Tages lernt er die Femme Fatale aus der Wohnung schräg vis-à-vis kennen ... In Cannes 2001 mit dem Preis für den besten Kurztrickfilm ausgezeichneter Puppen-Animationsfilm

  • Regie:Kari Juusonen

  • Kamera:Jussi Eerola

  • Autor:Kari Juusonen, Leo Viirret

  • Musik:Markus Lahtinen

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.