Portrait of Jason

 USA 1967
Avantgarde 
film.at poster

Jason Holliday, schwarze, männliche Prostituierte und angehender Nightclub-Entertainer, erzählt aus seinem Leben.

Gefilmt binnen eines halben Tages - von 9 Uhr abends bis 9 Uhr morgens - in Clarkes Wohnung. Jason Hollidays Monologe wurden nur unterbrochen, um den Film in der Kamera zu wechseln. Portrait of Jason verdankt dem so entstandenen Nahverhältnis zwischen Protagonist und Kamera bemerkenswerte Intensität. Shirley Clarke: "Zum ersten Mal konnte ich meinen Kontrollzwang unterdrücken, ließ Jason und die Kamera aufeinander reagieren." Ein Performance-Film, "Leben" vor der Kamera.
Länge: 105 Min.

Details

Jason Holliday, Shirley Clarke, Carl Lee
Shirley Clarke
Jeri Sapanen
Shirley Clarke

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken