Programm 1: I like Inside, O like Outside

 
Kurzfilm 
film.at poster

Innen und Außen. Lamela vergleicht Galerie und Stadtraum, deren Struktur, Bedeutung und Verwendung. Der Kunstraum wird aufgebrochen, die Welt befragt. Mit einem Salzsee beschäftigt sich Mono Lake. Holt brachte den Film 2004 heraus, 30 Jahre nach Smithsons Tod. Ulay inszeniert den Kunstraub als künstlerische Aktion und deren mediale Wirkung gleich mit dazu. Die Rückgabe des aus der Nationalgalerie entführten Spitzweg-Gemäldes «Der arme Poet» findet im Künstlerhaus Bethanien statt. Los Angeles, April 2002: Alÿs schickt ein Bild quer durch die Stadt und verschmilzt seinen Gegenstand mit den ikonischen Szenen der L.A. Riots. Wolukau-Wanambwa erzählt von Blicken des schwarzen Küchenpersonals auf eine schwarze Künstlerin während eines Workshops in der Tate Modern. Eine kurze, präzise Geschichte von Innen. Von Außen gesehen.In Anwesenheit von Ulay.

(Text: Viennale 2011)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken