Programm 7: Überschreitungen

 
Kurzfilm 
film.at poster

Im Mittelpunkt von Ost und West steht das amerikanische Mädchen Molly, die Tochter eines in die USA ausgewanderten jüdischen Millionärs, die in ihrer Freizeit boxt, tanzt und liest, anstatt zu kochen, zu nähen oder zu beten. Die Konfrontation mit ihren europäischen Verwandten, die dem orthodoxen Judentum verpflichtet sind, verläuft daher voller Missverständnisse. Als Molly eine Scheinhochzeit mit einem Talmudschüler inszeniert, ist diese plötzlich gültig...

(Text: Viennale 2011)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken