Proust Maniquerville

Proust Maniquerville

FR, 2009

FilmFilm

Auf Anhieb könnte man bei diesem Projekt an Nicolas Philibert denken: MANIQUERVILLE ist die warmherzige Innenansicht einer Institution, deren Geist im Alltagsbetrieb und den Erzählungen auskunftsfreudiger Menschen ergründet wird.

Min.83

Pierre Creton aber befragt das gleichnamige Chateau nicht allein nach seiner Geschichte (einst ein Sanatorium für Tuberkulosekranke) und Gegenwart (jetzt ist es ein Altenpflegeheim), sondern macht es zum Schauplatz einer Literaturverfilmung. Françoise Lebrun liest mit solch geduldiger Intensität aus „Die Suche nach der verlorenen Zeit“, dass Proust’ Text Besitz von diesem Ort und seinen Bewohnern zu ergreifen scheint. Derweil geht die Zeit wirklich verloren, denn Bauarbeiten kündigen an, dass die Tage dieses Refugiums gezählt sind. (Gerhard Midding)

Powered by JustWatch
  • Regie:Pierre Creton

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.