Puk nini

Burkina, Faso, 1996

Independent

Eine schöne Senegalesin trifft in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou ein und verführt den dazu gerne bereiten Salif. Bewandert in den Künsten der Erotik, weiß sie, wie sie sich und ihm Genuss verschafft, hilft mit Aphrodisiakum nach, um schwindelnde Höhen zu erreichen. Und kassiert. Salifs Ehefrau entschließt sich nach dem ersten Schock, das Geheimnis der Senegalesin zu ergründen.

30 min

  • Schauspieler:Antoinette Dacosta, Aminata Diallo, Abdoulaye Komboudri, Etienne Minoungou, Georgette Paré, Fatou Seck

  • Regie:Fanta Régina Nacro

  • Kamera:Nara Keo Kosal

  • Autor:Fanta Régina Nacro

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.