Pulse

HUN, BEL, PRT, 2016

Min.26

Auf einer der größten Rehfarmen in Ungarn erleben wir die komplexe Beziehung zwischen dem Mensch und wilden Tieren in Gefangenschaft. Der sensorisch-poetische Film bietet einen ungewöhnlichen Blick auf eine harte Realität und zugleich eine Reflexion über die ungleiche Beziehung zwischen Mensch und Natur, die von den Herzfrequenzen der Tiere geleitet wird.

  • Regie:Robin Petré

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.