Pupendo

 Tschechien 2003
Tragikomödie 122 min.
film.at poster

Der Filmavancierte zum Publikumserfolg 2003 in Tschechien und Slowakei.

Prag 1984. Professor Mara ist nicht mehr länger Professor an der Kunsthochschule, die politische Opposition zu den Sowjets macht ihn, wie viele andere dieser Zeit, zu einem Notstandsbezieher.
An den Rand der Stadt, aber in die Mitte dieser Geschichte gerückt, führen die Enteigneten einen tragikkomischen Kampf gegen den großen Strom, der zum Mit-Schwimmen einlädt.

Details

Jan Hrebejk

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken