Quand tu liras cette lettre

Frankreich, 1953

Drama

Ein Weiberheld wird gezwungen, sein Opfer zu heiraten. Zugleich beginnt er, ihre Schwester zu umgarnen.

Min.104

Eigentlich wollte Thérèse Karmeliterin werden, doch sie opfert sich, um nach dem Tod der Eltern ihrer jüngeren Schwester Denise beistehen zu können, Diese wird von einem üblen Weiberhelden vergewaltigt, worauf ihn Thérèse zwingt, Denise zu heiraten. Er willigt ein, beginnt aber zugleich, seine Verführungskünste an Thérèse zu versuchen. Nach der Heirat will er mit der Mitgift nach Tanger verschwinden, wird jedoch von einem Zug totgefahren.

  • Schauspieler:Daniel Cauchy, Irène Galter, Juliette Gréco, Philippe Lemaire, Roland Lesaffre, Yvonne Sanson, Yvonne de Bray

  • Regie:Jean-pierre Melville

  • Kamera:Henri Alekan

  • Autor:Jacques Deval

  • Musik:Bernard Pfeiffer, Sacha Distel

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.