4 Abenteuer von Reinette und Mirabelle

Quatre Aventures de Reinette et Mirabelle

1987

Independent

Ein Landmädchen und eine urbane Studentin teilen sich in Paris eine Wohnung. Das Zusammenleben der unterschiedlichen Charaktere stellt sich als nicht so einfach wie anfangs gedacht heraus.

Während eines Aufenthalts auf dem Land lernt Mirabelle eine Studentin aus Paris, das Landgeschöpf Reinette kennen. Reinette malt Bilder, liebt Märchen und die Natur. Gemeinsam ziehen die beiden durchs Land, durch Reinette lernt Mirabelle dessen Schönheit kennen. Gemeinsam sitzen sie unter dem Birnbaum und warten auf die "Blaue Stunde", jene Minuten zwischen Nacht und Dämmerung, in der die Welt nur aus blauem Licht und Stille besteht.

Reinette will Malerei studieren, und Mirabelle läd sie ein, mit ihr in Paris eine Wohnung zu teilen. Durch sie lernt Reinette die Stadt kennen. Doch die lebenslustige Reinette und die eher schwermütige Mirabelle sind zu verschiedene Charaktere, als dass das Zusammenleben ohne Konflikte ablaufen würde.

  • Schauspieler:Joelle Miquel, Jessica Forde, Philippe Laudenbach, Francois-Marie Banier, Jean-Claude Brisseau, Yasmine Haury, Marie Riviére, Béatrice Romand, Gérard Courant, David Rocksavage, Jacques Auffray, Haydée Caillot

  • Regie:Eric Rohmer

  • Kamera:Sophie Maitigneux

  • Autor:Eric Rohmer

  • Musik:Ronan Girre, Jean-Louis Valéro

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme