Quod erat demonstrandum

 CH 2012
Kurzfilm 26 min.
film.at poster

Das französischsprachige Fernsehen der Ostschweiz hat eine kleine Reihe mit Porträts über wesentliche Schweizer Filmemacher in Auftrag gegeben; eine davon ist dem am Genfer See lebenden Jean-Luc Godard gewidmet. Die rund 20-minütige Arbeit des Filmemachers und engen Mitarbeiter des Regisseurs, Fabrice Aragno, ist dementsprechend eine Art Gemeinschaftsarbeit von Godard und Aragno geworden. Eine Kompilation und immer wieder überraschende und vielschichtige Montage aus Filmen Jean-Luc Godards und einiger anderer Regisseure. Starring JLG.

Details

Fabrice Aragno
Jean-Luc Godard
Radio Télévision Suisse (RTS)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken