Rape for Who I Am

Südafrika, GB, 2005

KurzfilmDokumentation

Vier lesbische Frauen in Südafrika berichten über ihre Erfahrungen mit Hass und sexueller Gewalt.

Min.27

Vier lesbische Frauen in Südafrika berichten über ihre Erfahrungen mit Hass und sexueller Gewalt. Rape for Who I Am ist eine fesselnde Dokumentation über den mutigen Kampf der vier Protagonistinnen. Gleichzeitig bietet der Film ergreifende Einblicke in die schwarze lesbische Community in Johannesburg. (Lesbisch-schwule Filmtage Hamburg 2006)

  • Regie:Lovinsa Kavuma

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.