Rauhnocht

2017

KurzfilmMystery

„Rauhnocht“ ist ein düsteres Märchen über den Opportunismus der Menschheit, in dem die Egozentrik siegt. Einzig die Absurdität hilft der Ausweglosigkeit zu trotzen, dass du allein bist auf dieser Welt, dass der Zufall dich verformt. Und du wirst, was dir erdacht.

Min.25

Gefährliche Magie umspinnt die Rauhnächte, in denen sogar Tiere sprechen sollen. Trotzdem schreitet Omi durch die Dunkelheit und versucht vehement ein Krapferl zu erflehen, weil „da Hungerplogt“ und „de Kinder schrein“. Doch im Schnee türmt sich der Eigensinn und weder Lied noch Poesie füllt ihren klagenden Magen. Missgunst und Argwohn sind ihre ständigen Begleiter, jedoch liegen Omis Wege jenseits irdischer Belange. Über die Wolken bis hin zum großen Schatten treibt sie ihr Wille, Stufe für Stufe, Schritt für Schritt.

  • Schauspieler:Mair David, Dagmar Dachauer, Josef Zorn, Manuel Wagner, Patric Redl, Nanina Kotlowski, Hannah Timbrell undHarald Hötzinger

  • Regie:David Mair, Karolin Pernegger, Kilian Immervoll

  • Autor:Mair David

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.