Reflexion

A, 1970

FilmAvantgarde

Edith Hirsch verhandelt in ihrem wiederentdeckten Spielfilm mit den Stilmitteln der Avantgarde das altbekannte Thema der unglücklichen Liebe in Zeiten unausgesetzter Gewalt.

Min.93

Was reflektiert dieser dunkle Spiegel, wenn nicht auch unseren Blick, unsere Wünsche und Ängste? Edith Hirsch verhandelt in ihrem Spielfilm REFLEXION mit den Stilmitteln der Avantgarde das altbekannte Thema der unglücklichen Liebe in Zeiten unausgesetzter Gewalt. Doch ihre Arbeit wirkt erfrischend neu, ein atemloser Tonfall begleitet das poetische Vexierspiel über Erinnern und Vergessen. In einer langen Folge symbolisch aufgeladener Bilder wird mit gewollter Vorsätzlichkeit die Unerträglichkeit von Trennung und die Mühsal der Liebe gezeigt. Der Blick in den Spiegel, eine echte Wiederentdeckung. (tb)

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Linda Koch, Rolf Barton, Eveline Leicher

  • Regie:Edith Hirsch

  • Kamera:Edith Hirsch, Sepp Jahn

  • Autor:Edith Hirsch, Sepp Jahn

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.