Rien à faire

Frankreich, 1999

Drama

Zwei Arbeitslose aus unterschiedlichen sozialen Schichten entwickeln eine stille Liebesbeziehung.

Marie (Veleria Bruni Tedeschi), Hausfrau um die 40 und seit 14 Monaten arbeitslos, begegnet im Supermarkt dem ebenfalls arbeitslosen Marketingesperten Pierre (Patrick Dell'Isola). Trotz ihrer unterschiedlichen sozialen Hintergründe verbringen die beiden ihre leeren Stunden miteinander, treffen sich in der Caféteria, und motivieren einander wechselseitig bei der Suche nach Arbeit.
LÄNGE: 100 Min.

  • Schauspieler:Valeria Bruni Tedeschi, Patrick Dell´Isola, Sergi López, Florence Thomassin

  • Regie:Marion Vernoux

  • Kamera:Dominique Colin

  • Autor:Santiago Amigorena, Marion Vernoux

  • Musik:Alexandre Desplat

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.