Robert Mayer - Der Arzt aus Heilbronn

 DDR 1955
Biografie 
film.at poster

Biographischer Film über den Arzt, der 1840 das Gesetz von der Erhaltung der Energie entdeckt hat.

Als Autor eines entsprechenden biografischen Films wurde Alfred R. Böttcher engagiert, der großen Wert auf die Korrespondenz des persönlichen Schicksals mit gesellschaftlichen Umständen legte: Konkurrierende preußische Wissenschaftler lachen den Württemberger aus; sein reicher Schwiegervater lässt ihn in eine Nervenheilanstalt stecken. Die DDR-Kritik kommentierte: Das ist zwar gar nicht so einfach, doch ein bürgerlicher Staat, gleichgültig ob mit oder ohne König, verfügt eben seine Maßnahmen stets zugunsten und nach dem Willen der wohlhabenden Bürger. (Die Weltbühne, 45/1955).

Länge: 96 Min.

Details

Emil Stöhr, Gisela Uhlen, Otto Eduard Stübler, Walther Süssenguth, Hilmar Thate ua.
Helmut Spieß
Joachim Werzlau
Robert Baberske
Alfred R. Böttcher

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken