Romeo and Juliet get married

 Brasilien 2005

O Casamento de Romeu e Julieta

Komödie 92 min.
6.10
film.at poster

Ein höchst vergnüglicher Blick ins Leben und Lieben am Rand des Fussballfelds.

Alle Mitglieder der Familie Baragatti sind fanatische Anhänger des Fußballclubs SE Palmeiras. Bei einem Spiel gegen den Stadtrivalen Corinthians entdeckt die 25-jährige Tochter Julieta einen heißblütigen Corinthians-Fan und wirft ein Auge auf ihn. Als sich Julieta, selbst eine aktive Spielerin, aus Wut über die geplante Schließung des Frauenteams am Auge verletzt, lernt sie den Augenarzt Romeu kennen, und der ist ausgerechnet jener Corinthian-Fan. Die beiden verlieben sich ineinander, was jedoch jede Menge Schwierigkeiten mit sich bringt. So muss sich der 40-jährige Romeu als Palmeiras-Fan ausgeben, um bei Julietas Vater eine Chance zu haben. Und Romeus Mutter droht mit der Enterbung, wenn sich der Schwiegersohn in spe im falschen Fanblock tummelt.

Bruno Barreto überträgt in seiner Komödie den Konflikt der Montagues und Capulets aus Shakespeares ROMEO UND JULIA gleichsam ins Fußball-fanmilieu, wobei ihm eine Sittenkomödie gelingt, die anhand des fanatischen Verhalten der Fußballfans Absurditäten der heutigen Gesellschaft aufzeigt. Die Figuren sind herrlich überzeichnet, der Humor ziemlich absurd und die Fußballszenen sehr authentisch.

Details

Luana Piovani, Luana Piovani, Luiz Gustavo, Marco Ricca, Martha Mellinger
Bruno Barreto
Guto Graça Mello
Adriano Goldman
Marcos Caruso, Jandira Martini

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken