Ruggles of Red Gap

USA, 1935

Ein britischer Adeliger verliert beim Pokerspiel seinen Butler an ein amerikansiches Ehepaar.

Ein britischer Adeliger in Paris verliert beim Pokerspiel seinen Butler (Charles Laughton) an ein ameriakanisches Ehepaar. Zurück in den Staaten, will Mrs. Floud Butler Ruggles dazu benützen, ihrem Mann Manieren beizubringen und sich selbst einen höhren Status zu verschaffen. Mr. Floud hingegen ist mehr an Parties als an der High Society interessiert und verbrüdert sich mit Ruggles.

Als exotischer Engländer wird Ruggles zu einer lokalen Berühmtheit. Er findet langsam Gefallen am American Way of Life und beginnt, zum ersten Mal in seinem Leben, sich als unabhängiger, freier Mann zu fühlen.

  • Schauspieler:Charles Laughton, Mary Boland, Charles Ruggles, Zasu Pitts, Roland young, Leila Hyams, Maud Eburne, Lucien Littlefield, Leota Lorraine, James Burke

  • Regie:Leo McCarey

  • Kamera:Alfred Gilks

  • Autor:Walter DeLeon, Harlan Thompson

  • Musik:John Leipold, Ralph Rainger, Heinz Roemheld

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.