Ruthie and Connie: Every Room in the House

 USA 2001
Romanze 
film.at poster

Sie sind Jüdinnen, sie sind Großmütter, und sie sind seit 27 Jahren ein lesbisches Paar: Connie Kurtz und Ruthie Berman. Begonnen hat alles Ende der 50er Jahre in Brooklyn. Beide sind verheiratet, gerade Mutter geworden und wohnen Tür an Tür. Mehr als zehn Jahre bleiben die Hausfrauen beste Freundinnen und engagieren sich für soziale Belange. 1974 geschieht das Unerwartete. Ruthie fragt Connie eines Abends: "Willst du mich nicht küssen?" Nach einem harmlosen Kuss lässt Ruthie nicht locker: "Das kannst du doch sicher besser?" Sie verlieben sich Hals über Kopf ineinander und beschließen, gemeinsam ein neues Leben zu beginnen. Sie verlassen ihre Familien, setzen sich den Anfeindungen ihrer Umgebung aus und stellen sich ihrer eigenen Homophobie. Allmählich erwacht auch wieder ihr politischer Kampfgeist. Eine packende Liebesgeschichte. (Karin Cerny)

LÄNGE: 58 Min.

Details

Ruthie Berman, Connie Kurtz
Deborah Dickson

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken