Süden (1990)

D, 1990

Kurzfilm

Min.9

Ein einsames Auto. Der Wind pfeift. Die Tür von etwas geht auf. Ist es ein Ferienbungalow? Eine Schuppen? Eine Ruine? Übersteuertes Karaoke weht heran. Eine Frau steht am Fenster. Leute sitzen in einer Halle. Weil diese Montage von auf 16mm aufgeblasenem Super8-Filmmaterial den Namen Süden trägt, lässt sich die Hitze eines trägen Urlaubstages assoziieren. Und die auf dem Boden befestigten Bücher, deren Seiten stürmisch flattern, lassen sich für Urlaubslektüre halten. Zwischen Found-Footage-Freiheit und avantgardistischer Inszenierung löst sich die Bedeutung in der Stimmung auf. Schließlich ist der Süden ein Sehnsuchtsort. (Alexandra Seitz) Dieser Film ist Teil des Special Programms Die Zukunft des Kinos. Ausgewählte Arbeiten der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin und wird in DFFB Programm 3 gezeigt.

(Text: Viennale 2009)

  • Regie:Christian Petzold

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.