Sabine Derflinger dreht eine romantische Feuerwehrkomödie

von-der-rolle.jpggavriel
von-der-rolle.jpg

Worum geht es in dem Film von Sabine Derflinger ("42plus", "Tag und Nacht")? Die exzentrische Schauspielerin Anna (Nina Proll) findet sich plötzlich am Tiefpunkt ihrer Karriere wieder. Die Theaterpremiere ging ihretwegen den Bach runter, ihr nunmehriger Exfreund (Gregor Bloeb) hat auch schon eine Neue und ihr Alter übersteigt mittlerweile jenes bei weitem, bis zu dem man noch von Papa (Uwe Ochsenknecht) aus dem Dreck geholt werden könnte. Alles schreit nach einem Neubeginn. Doch kommen tut vorerst nur ein Feuerwehrmann - Christian (Murathan Muslu).

In weiteren Rollen sind auch Nadeshda Brennicke, Franziska Weisz, Mavie Hörbiger und Robert Palfrader zu sehen.

Drehzeit: 4. Juli - 13. August 2016

Drehorte: Wien, Niederösterreich (Klosterneuburg, Mödling, Schwechat)

Der Filmladen Filmverleih wird den Film im Sommer 2017 in die österreichischen Kinos bringen.

HIER GEHT ES ZUM KINOPROGRAMM>>

UNSER DVD-TIPP: Tag und Nacht

Kommentare