Salween

Salawin

Thailand, 1991

Independent

Ein junger, idealistischer Polizist aus Bangkok, Lieutenant Danai, wird in die burmesische Grenzregion entlang des Salween-Flusses versetzt.

Ein junger, idealistischer Polizist aus Bangkok, Lieutenant Danai, wird in die burmesische Grenzregion entlang des Salween-Flusses versetzt. Danai, mit den besten Vorsätzen ausgerüstet, ist geschockt von der totalen Gesetzlosigkeit bzw. vom Faustrecht, das dort herrscht.
Die Polizei erschießt gerne ihre Verdächtigen - für die Beamten der einfachste Weg, Recht und Gesetz aufrechtzuerhalten. Trotz seiner Einwände sieht Danai sich bald demselben moralischen Dilemma gegenüber, als er nach Burma geschickt wird, um einen entsprungenen Mörder wieder einzufangen. Ein ganz und gar erstaunlicher Film, eine atemberaubende Mischung aus Sozialdrama und Spektakel. (Andreas Ungerböck) - Filmarchiv.


Länge: 130 Minuten

  • Schauspieler:Sorapong Chatri, Chatchai Plengphanich

  • Regie:Prinz Chatri Chalerm Yukol

  • Autor:Prinz Chatri Chalerm Yukol

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.