Salzburg - Globale Stadt: Oscar Ovejero

 
Kurzfilm 
Salzburg - Globale Stadt: Oscar Ovejero

Das Projekt von Studio West. Independent Film in Zusammenarbeit mit "Das Kino" stellt als Fremde markierte Salzburger*innen in den Mittelpunkt einer dokumentarischen Filmreihe.

Die Filme zeigen die Protagonist*innen in ihrem Alltagsleben und Selbstverständnis, sie erzählen ihre persönliche Geschichte - samt Freud und Leid, Träumen, Hoffnungen und Leidenschaften.

Der zweite Beitrag der Filmreihe zeigt ein Portrait von Baktash Azizi, der als medizinischer Leiter eines internationalen Projektes in Kabul ins Visier der Taliban gerät. Nach einer lebensgefährlichen Flucht über das Mittelmeer beginnt für ihn in Salzburg ein sehr langer Prozess des Wartens und der Ungewissheit. Ein Leben mit 320 € im Monat, getrennt von Frau und Kindern.

Details

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken