Samson

 Polen 1961
Drama 
film.at poster

Ein jüdischer Student im Polen des Jahres 1939 wird zum Widerstandskämpfer

Warschau 1939: Jakub Gold bereitet sich hoffnungsvoll auf sein Studium an der Universität vor. Doch bereits am ersten Tag gerät er in eine Versammlung von Korpsstudenten, die ihn demütigen. Er will sich den antisemitischen Emotionen entziehen und verletzt beim Versuch sich zu wehren unabsichtlich einen Studenten tödlich. Jakub wird zu zehn Jahren Gefängnis verurteilt. Im Winter 1939 werden die Häftlinge wegen des deutschen Einmarsches entlassen. Jakub taucht nach seiner Flucht aus dem Ghetto in verschiedenen Verstecken unter. Um seinen Leidensgenossen zu helfen, möchte er wieder dorthin zurückkehren. Das Ghetto ist aber bereits zerstört, Widerstandskämpfer verstecken ihn in einer illegalen Druckerei, die von den deutschen Besatzern alsbald entdeckt wird...

Österreichisches Filmarchiv

Details

Serge Merlin
Andrzej Wajda
Tadeusz Baird
Jerzy Wójcik
Kazimierz Brandys, Andrzej Wajda

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken