Landvogt Sansho

 J 1954

Sansho dayu

Drama 123 min.
8.40
Landvogt Sansho

Der Film erzählt eine aus dem 11. Jahrhundert überlieferte Legende, die in Japan sehr bekannt ist, auf eine neue Weise.

Sanshô dayû ist der 76. Film von Mizoguchi Kenji und erzählt eine aus dem 11. Jahrhundert überlieferte Legende, die in Japan sehr bekannt ist, erzählt auf eine Weise sie neu - erzählt von einer adeligen Familie und ihrer Vernichtung durch die bestehende Weltordnung und von dem Widerstand, mit dem diese vier Menschen sich dieser Weltordnung, Vernichtung entgegensetzen. Von diesem Widerstand erzählt Mizoguchis Film, indem er selbst solcher Widerstand ist kraft der physischen Realität seiner Form. (Helmut Färber)

Details

Tanaka Kinuyo, Hanayaki Yoshiaki, Kagawa Kyôko, Shindô Eitarô, Kôno Akitake
Kenji Mizoguchi
Hayasaka Fumio
Miyagawa Kazuo
Yoda Yoshikata, Yahiro Fuji

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken