Schildkröten können fliegen

Lakposhtha hâm parvaz mikonand

Iran, F, 2004

FilmDramaKriegsfilm / Antikriegsfilm

Der Film spielt in einem kurdischen Flüchtlingslager im Nordirak an der türkischen Grenze kurz vor Beginn des Angriffs der Amerikaner.

Min.98

Die Waisenkinder des Lagers verdienen ihr Geld durch das Aufspüren von Landminen. Ihr Anführer, der dreizehnjährige Amerikafan Satellit, verliebt sich in ein mehrfach vergewaltigtes Mädchen, das mit ihrem blinden Baby und einem verstümmelten, hellsichtigen Bruder neu ins Lager kommt.

Der Film konstruiert eine aussichtlose Lebenswelt zwischen Krieg, Verelendung und der Auflösung menschlicher Beziehungen. Trotzdem oder gerade deshalb lebt er von einem spezifischen, stellenweise sehr schwarzen Humor, der aus dem Überlebenswillen der Kinder erwächst. (Filmarchiv Austria)

IMDb: 8.1

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Avaz Latif, Soran Ebrahim, Saddam Hossein Feysal, Hiresh Feysal Rahman

  • Regie:Bahman Ghobadi

  • Autor:Bahman Ghobadi

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.