Schneeweisschen und Rosenrot

1978

Kinderfilm

Schneeweißchen feierte Hochzeit mit dem Prinzen und
Rosenrot mit seinem Bruder - so heißt es bei den Brüdern
Grimm. Wer aber war dieser Bruder des Prinzen, war er
schön oder häßlich, älter oder jünger als der Prinz? Und
welche Rolle spielte er bei der Verwandlung seines Bruders
in einen Bären? Um darauf eine Antwort zu geben, ließen
die Filmautoren den zweiten Prinzen von Anfang an dabei
sein. Sie erweiterten das Grimmsche Märchen um einige
Motive, ohne jedoch die Grundstruktur zu verändern. So
wurde aus dem bösen Zwerg der Märchenfassung ein
habgieriger Berggeist, der für Not und Armut der Menschen
dieser Gegend verantwortlich ist. Text : Filmladen Wien

  • Schauspieler:Julie Juristová, Katrin Martin, Pavel Trávnicek

  • Regie:Siegfried Hartman

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.