Schwanensee (1966)

 1966
Musikfilm / Musical 107 min.
Schwanensee (1966)

Das vielleicht bekannteste Ballett der Welt, wurde von Rudolf Nurejev auf eine völlig neue und außergewöhnliche Art und Weise interpretiert.

Komponist: Peter Ilyich Tchaikovsky
Dirigent: John Lanchbery
Solisten: Rudolf Nureyev, Dame Margot Fonteyn
Tchaikovskys "Schwanensee", das vielleicht bekannteste Ballett der Welt, wurde von Rudolf Nurejev auf eine völlig neue und außergewöhnliche Art und Weise interpretiert. Der russische Tänzer, eine der herausragendsten Persönlichkeiten im Tanz des 20. Jahrhunderts, gab der Figur des Prinzen Siegfried, der sich in eine Prinzessin verliebt, die von einem bösen Zauberer in einen Schwan verwandelt wurde, größeres Gewicht. Der Prinz vergibt die Chance, sie zu retten und muss sterben.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken