SehnSüchtig (2000)

Deutschland, 2000

Drama

"SehnSüchtig" ist kein Drogenfilm, sondern die Geschichte eines Mädchens, das nicht weiß, was es heißt, zu leben.

"SehnSüchtig" beschreibt die dramatischen Erlebnisse und unerfüllten Wünsche eines 25-jährigen Mädchens, die den Weg in eine langjährige Drogenabhängigkeit ebneten. Mit 12 auf der Straße, mit 14 auf Heroin und mit 16 Prostituierte auf dem Drogenstrich; Bianca gibt niemand die Schuld an ihrer Sucht, sie leidet vielmehr an ihrer eigenen Schwäche, sich diesem Teufelskreis nicht entziehen zu können.


Alpinale 2001

  • Regie:Tanja Henlein

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.