Charmed

Charmed

United States,

SerieDramaSci-Fi & Fantasy

Nach dem Tod ihrer Mutter sind Mel und Maggie auf sich allein gestellt. Wenige Monate später treffen sie auf Macy, die offenbar ihre Schwester ist. Als die Mädchen erfahren, dass sie Hexen sind und übernatürliche Kräfte besitzen, stellt das ihr Leben erneut auf den Kopf. Zunächst müssen sie lernen, ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren, um die Welt vor der bevorstehenden Verdammnis zu retten. Gemeinsam ziehen sie in den Kampf gegen Dämonen und mächtige Wesen der Unterwelt.

Staffeln / Episoden4 / 72

Min.45

Start10/14/2018

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Charmed finden.

Eines Nachts kommen Maggie und Mel Vera, aufgrund einer verstörenden Nachricht ihrer Mutter Marisol, nach Hause und stellen fest, dass diese ermordet wurde. Drei Monate später sind die Schwestern entfremdet, da Mel Maggie für Marisols Tod verantwortlich macht und Maggie beschließt, ihr Zuhause zu verlassen, um sich einer Schwesternschaft anzuschließen. Gleichzeitig wird Macy Vaughn, eine Molekulargenetikerin, eingestellt, um an der Hilltowne Universität unter Thaine zu arbeiten, einem Professor, der kürzlich wieder eingestellt wurde, nachdem er wegen sexueller Belästigung angeklagt worden war.
Nach allem was passiert ist, sehnt sich Macy nach einem Neuanfang. Da kommt ihr ein lukratives Jobangebot in Michigan genau recht. Doch der Gedanke, von ihren Schwestern getrennt zu sein, lässt sie zögern. Während Maggie ihr Leben in vollen Zügen genießt, nimmt Mel ihre Rolle als neues Oberhaupt der magischen Gemeinschaft sehr ernst. Harry steht ihr dabei mit Rat und Tat zur Seite. Als ein mächtiger Dämon auftaucht, müssen die Schwestern durch ein mysteriöses Portal fliehen.
Macy, Mel, Maggie und Harry haben Jimmy auf dem Dachboden eingesperrt und versuchen, Informationen über Julians Pläne aus ihm herauszukriegen. Jimmy zeigt sich allerdings wenig kooperativ. Als Julian dann ein Vermisstenvideo im Internet hochlädt und die ganze Welt nach Macy suchen lässt, wird die Lage ernst. Die Schwestern beschliessen einen verbotenen Zaubertrank auszuprobieren, um Julian und die restlichen Fanatiker mit dem Gedanken zu infizieren, dass es keine Magie gibt. Um eine fehlende, exotische Zutat für diesen Trank zu besorgen, gehen Macy und Harry auf einen magischen Schwarzmarkt.
Mel, Macie und Maggie ist es zwar gelungen, den Dämon einzufangen, der von Angela Besitz ergriffen hat, aber sie sind sich nicht sicher, ob sie mit der Lösung der Ältesten leben können, die Charity Callahan ihnen mitteilt. Sie wollen Angela nicht sterben lassen, bevor sie nicht wissen, ob es nicht doch noch eine Möglichkeit gibt, sie zu retten. Teilte auch ihre Mutter ein ähnliches Schicksal?
Harry warnt Macy, Maggie und Mel vor weiteren Dämonenangriffen. Die drei Schwester überlegen daraufhin, wie sie ihre Freunde bestmöglich schützen können. Niko will die Anschuldigungen gegen ihren verstorbenen Kollegen Trip nicht länger hinnehmen. Doch als sie auf eigene Faust Nachforschungen anstellt, gerät sie in große Gefahr. Währenddessen sorgt sich Macy um Galvin, der ein seltsames Mal auf dem Körper trägt.
Nach der Trennung von Niko fällt Mel in ein tiefes Loch. Sie versucht sich abzulenken, dabei findet sie interessante Hinweise zum Mord an ihrer Mutter. Währenddessen versucht Maggie, Lucy zu besänftigen. Doch als sie bei der Studentenverbindung ankommt, begegnet sie dem Geist einer verstorbenen Kappa. Mit einem Zauber will Maggie herausfinden, was es mit dem Mädchen auf sich hat. Macy und Harry sind derweil auf dem Weg zu Galvin, der ein unsichtbares Mal auf dem Körper trägt.
Maggie, Mel und Macy bekommen überraschend Besuch von einem Unbekannten. Der Mann behauptet, er sei von einer Schattengestalt angegriffen worden. Diese habe ihm angeblich ein wertvolles Bruchstück geklaut: die Sichel des Tartaros. Der Besitzer dieses mächtigen Gegenstandes ist in der Lage, magische Kreaturen aus dem Höllengefängnis zu befreien. Die Schwestern müssen dringend die beiden übrigen Bruchstücke finden, um zu verhindern, dass die Sichel in falsche Hände gerät.
Die Schwestern sind auf der Suche nach einer Dämonin, die ihnen das Bruchstück einer wertvollen Sichel entwendet hat. Wie sich herausstellt, ist sie Mitglied der Organisation „Sarkana“ und will Mel für ihre Zwecke gewinnen. Maggie konzentriert sich derweil auf ihre Arbeit bei einer Partnervermittlung, die eine Dating-App entwickelt hat. Als sie Macy davon überzeugt, sich dort anzumelden, bekommen es die Schwestern mit einer Reihe schauriger Insektendämonen zu tun.
Weihnachten steht vor der Tür und Maggie freut sich auf ein Fest im Kreis der Familie. Als sie von ihrem Freund Parker ein Amulett geschenkt bekommt, ahnt sie nicht, dass ihr das Schmuckstück bald zum Verhängnis werden könnte. Derweil verfolgt ihre Schwester Mel einen riskanten Plan. Um ein Teil der Sarkana zu werden, muss sie sich einem Aufnahmeritual stellen. Doch schafft es Mel wirklich, sich unbemerkt in die Organisation einzuschleusen und deren Mitglieder zu täuschen?
Mel wendet sich an die Sarkana, um herauszufinden, wie sie Harry aus dem Tartaros befreien können. Doch wie es scheint, gibt es nur einen Weg, den Wächter des Lichts aus dem Höllengefängnis zu retten. Maggie versucht währenddessen, ihre schmerzhaften Erinnerungen an Parker mit Zauberei zu verdrängen. Dabei hat sie mit starken Nebenwirkungen zu kämpfen. Galvin weiß von Macys Identität als Hexe. Im Labor stoßen die beiden auf einen interessanten Hinweis.
Harry ist nach dem Aufenthalt im Tartaros niedergeschlagen und wird von schmerzhaften Erinnerungen an seine Vergangenheit geplagt. Derweil konfrontiert Macy ihre Schwestern mit einem DNA-Abgleich, der ergeben hat, dass sie und Maggie denselben Vater haben und Mel lediglich ihre Halbschwester ist. Die Reaktionen auf diese Neuigkeit fallen sehr unterschiedlich aus. Mel versucht weiter herauszufinden, was es mit dem Bund der Sarkana auf sich hat. Sie zieht dafür Jada ins Vertrauen.
Durch den Briefwechsel ihrer Eltern erfährt Macy von einem dunklen Geheimnis. Offenbar wurde sie als Baby mithilfe schwarzer Magie von einer Nekromantin wieder zum Leben erweckt. Trotz Harrys Zuspruch kann Macy ihre Vergangenheit nicht ruhen lassen und sucht deshalb auf eigene Faust nach Antworten. Währenddessen kämpft Mel erneut mit ihren Gefühlen für Niko, die sich nicht an ihre Beziehung erinnert. Und auch Maggie kann Parker nicht vergessen.
Parker berichtet Maggie von einem seiner Kommilitonen, der sich offenbar das Leben genommen hat. Harry vermutet dahinter jedoch einen dämonischen Angriff. Auf einer Gedenkfeier für den Verstorbenen entdecken die Schwestern eine interessante Spur. Gleichzeitig versuchen Macy und Dr. Julia herauszufinden, wie sie den Dämon in Macy entfernen können. Doch ihre Forschungen liefern nicht die gewünschten Ergebnisse. Galvin verfolgt derweil eine ganz andere Strategie, um Macy zu retten.
Maggie will Parker noch eine zweite Chance geben. Doch als sich die beiden endlich näherkommen, werden sie von ungeahnten Kräften gebremst. Macy hat mit ganz anderen Problemen zu kämpfen, denn offenbar kommt der Dämon, der in ihr schlummert, allmählich zum Vorschein. Um ihre Sorgen zu verdrängen, sieht sie sich ihre Lieblingsserie an. Als sich plötzlich ein magisches Portal öffnet, geraten Fiktion und Wirklichkeit gehörig durcheinander
Macy wendet sich an die Ältesten, um den Dämon in ihr zu besiegen. Als sie auf dem Campus eine versteinerte Statue sieht, ahnt sie nichts Gutes. Maggie und Parker haben durch Zufall einen verborgenen Tempel unter dem Haus der Schwestern entdeckt. Während Charity und Harry beraten, worum es sich dabei handeln könnte, begibt sich Mel gemeinsam mit Jada auf eine geheime Mission.
Macy kann sich nicht mehr an ihr Gespräch mit der Ältesten Bari erinnern und wartet weiterhin auf ihre Testergebnisse. Dabei ahnt sie nicht, dass Charity ihr Gedächtnis gelöscht hat und sie nun manipuliert, um ihre abscheulichen Taten zu vertuschen. Als Macys Erinnerungen schließlich doch zurückkehren, greift Charity zu drastischen Mitteln. Nach dem plötzlichen Verschwinden ihrer Schwester werden Mel und Maggie misstrauisch.
Harry muss sich aufgrund seiner Beziehung zu Charity vor dem Rat der Ältesten verantworten. Zur Strafe werden ihm schließlich seine Kräfte entzogen. Parker geht es zunehmend schlechter. Nur das Blut eines Dämons kann ihm jetzt noch helfen. Weil er seinen Vater nicht um Hilfe bitten möchte, muss sich Maggie etwas einfallen lassen. Mel soll derweil ihrer Ex Niko bei der Aufklärung eines schwierigen Falls helfen. Dabei wird ihr Vertrauen in die Sarkana auf eine harte Probe gestellt.
Die Ältesten ersetzen Harry durch Tessa, die den drei Schwestern ab sofort zur Seite stehen und deren Kräfte trainieren soll. Doch weder Mel, noch Maggie und Macy können ihre neue Wächterin des Lichts leiden, geschweige denn ihr vertrauen. Galvin hat auf seiner Reise einige Artefakte gesammelt, um Macys dämonische Seite zu besiegen. Doch als Mama Roz die Gegenstände genauer unter die Lupe nimmt, macht sie eine beunruhigende Entdeckung.
Fiona hat Harry entführt, um mit seiner Hilfe den Dolch des Ursprungs zu finden und die mächtigen Drei auszulöschen. Mel und ihre Schwestern schalten schließlich Tessa ein, um ihn zu befreien. Doch insgeheim verfolgen sie ihren ganz eigenen Plan. Macy leidet unter der Trennung von Galvin, während sich Maggie und Parker auf ihre gemeinsame Zukunft freuen. Eine letzte Injektion soll Parkers dämonische Seite ein für alle Mal besiegen. Doch das Medikament wirkt anders, als erwartet.
Mel, Maggie und Macy erfahren von einer mysteriösen Prophezeiung, die sich schon bald zu erfüllen droht. Demzufolge müssen alle Ältesten sterben, bevor die Quelle des Bösen wiedererweckt werden kann. Schon bald erkennen die Schwestern, dass Fiona nicht nur die Hüterin der Flamme, sondern auch der Wahrer der Quelle ist. Gemeinsam mit Alastair Caine verfolgt sie einen dunklen Plan. Währenddessen hat Macy immer mehr mit ihrer dämonischen Seite zu kämpfen.
Macy erfährt von Galvin, dass sich einige Patienten im Krankenhaus mit einem gefährlichen Virus infiziert haben. In Wirklichkeit vermutet er dahinter jedoch einen dämonischen Angriff. Harry und Maggie machen sich daraufhin auf die Suche nach Parker, um ihn davon abzuhalten, die Quelle des Bösen in sich aufzunehmen. Außerdem müssen sie Charity, als letztes lebendes Mitglied der Ältesten, vor Alastair und Fiona beschützen.
Macy hat die Quelle in sich aufgenommen und verfügt nun über völlig neue Kräfte. Ihre Macht ist sogar so groß, dass sie nicht nur Galvin wieder zum Leben erweckt, sondern auch ihre Mutter von den Toten zurückholt. Doch das hat enorme Auswirkungen auf die Gegenwart und auf die Vergangenheit. Als Mel und Maggie begreifen, wie sehr ihre Schwester die Realität verändert hat, schmieden sie einen Plan, um Macy aufzuhalten.

Kommentare

Charmed | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat