Der nackte Regisseur

全裸監督

Japan,

SerieKomödie

Im Japan der 1980er-Jahre sieht ein entschlossener Mann in jeder vernichtenden Niederlage eine Chance. Er hieß Toru Muranishi und revolutionierte eine ganze Branche.

Staffeln / Episoden2 / 16

Min.50

Start08/08/2019

Kaufen & Leihen

AnbieterResolutionPreis

Netflix

2160p€ 7.99Zum Angebot
Im Japan der 1980er-Jahre sieht ein entschlossener Mann in jeder vernichtenden Niederlage eine Chance. Er hieß Toru Muranishi und revolutionierte eine ganze Branche.
Nach einem weiteren Monat unspektakulärer Verkaufszahlen steht Muranishis Job auf dem Spiel. Doch als das Geld plötzlich fließt, fällt sein Leben auseinander.
Muranishi und Toshi verkaufen fortan Pornozeitschriften und gründen in Hokkaido ihre eigene Buchladen-Kette. Doch ihr Erfolg zieht unerwünschte Aufmerksamkeit auf sich.
Nach der Flucht vor dem Gesetz in Tokio werden Muranishi und Toshi in Sapporo verhaftet. Wieder entlassen widmen sie sich mit Kawada einem neuen Medium: Video.
Furuya erzählt dem Sapphire-Team von Ikezawas und Takeis Zusammenarbeit. Muranishi engagiert für ihren nächsten Film eine Poseidon-Darstellerin.
Auf der schwarzen Liste stehend nähert sich Sapphire unter dem Druck der Regulierungsbehörden dem Bankrott. Megumi stellt ihre Mutter zur Rede und sucht Muranishi auf.
Muranishi fährt mit seiner Crew für einen alles entscheidenden Dreh mit Allison – einem berühmten Pornostar aus den USA – nach Hawaii. Toshi bittet Furuya um Hilfe.
Muranishi drohen 370 Jahre Gefängnis. Seine Kaution beträgt 100 Millionen Yen. Da Toshi und Kawada kaum finanzielle Mittel auftreiben können, will Kaoru helfen.
Gegen Ende der Shōwa-Zeit in Japan ist Kaoru Kuroki zur Sensation geworden. Sapphire und Poseidon produzieren am laufenden Band Videos, doch ihnen droht das Ende.

Kommentare