Einmal Hexe...

Siempre Bruja

Colombia,

SerieDramaSci-Fi & Fantasy

Die junge Hexe Carmen (Angely Gaviria), eigentlich eine kolumbianische Sklavin aus dem 17. Jahrhundert, reist mit der Hilfe eines Magiers durch die Zeit und ihre Heimat Cartagena, um den Mann zu retten, den sie liebt. Sie entkommt dabei ihrer Verbrennung auf dem Scheiterhaufen. Sie begegnet bisher unbekannten Herausforderungen und bemerkt, wenn man einmal eine Hexe ist, dann ist man immer eine Hexe.

Staffeln / Episoden2 / 18

Min.40

Start02/01/2019

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Einmal Hexe... finden.

  • Regie:Ana María Parra

Die junge Hexe Carmen (Angely Gaviria), eigentlich eine kolumbianische Sklavin aus dem 17. Jahrhundert, reist mit der Hilfe eines Magiers durch die Zeit und ihre Heimat Cartagena, um den Mann zu retten, den sie liebt. Sie entkommt dabei ihrer Verbrennung auf dem Scheiterhaufen. Sie begegnet bisher unbekannten Herausforderungen und bemerkt, wenn man einmal eine Hexe ist, dann ist man immer eine Hexe.
Während sie im Jahr 1646 in Cartagena auf dem Scheiterhaufen verbrannt wird, reist Hexe Carmen in die Zukunft, um sich selbst und denMann zu retten, den sie liebt.
Argwöhnisch gegenüber Alicia folgt Carmen ihr zur Universität, wo sie versucht, sich als Studentin in die seltsame Welt von Handys und sozialen Netzwerken einzufügen.
Carmen will Aldemar über ein Hexenbrett erreichen, ruft jedoch nur einen Geist herbei, der nicht weiß, wer er ist. In der Vergangenheit bittet Cristóbal Aldemar um Hilfe.
Um Carmen vor Lucien zu schützen, wird eine Vorkehrung getroffen, die sich jedoch negativ auf ihr Gedächtnis, ihre Persönlichkeit und ihre Psyche auswirkt.
Während ihre Freunde nach ihr suchen, läuft Carmen verwirrt einer Person aus ihrer Vergangenheit über den Weg. Jhony Ki findet einen Weg, mit Cristóbal zu kommunizieren.
Eine SMS an Léon erzürnt Mayte. Aufgrund ihres gebrochenen Herzens verliert Carmen die Kontrolle über ihre Zauberkräfte. Cristóbal trifft sich heimlich mit Aldemar.
Carmen will mit ihren Freunden den auf Mayte liegenden Zauber brechen, indem sie Léons Inbrunst neu entfacht. Später erfährt sie von Luciens zweiter Identität.
Nach Carmens Rückkehr zu Cristóbal im Jahr 1646 reist Aldemar in die Gegenwart und stellt Lucien zur Rede. Mayte kann sich nicht an die Vorfälle nach ihrem Date erinnern.
Ein Freund von Carmen will sie aus dem 17. Jahrhundert zurückholen, wo sie dabei ist, einen Sklavenaufstand zu organisieren. Esteban steht vor einer schwierigen Wahl.
Bei einem entscheidenden Kräftemessen stellt Carmen ihrem Widersacher eine Falle, gerät jedoch in einen Hinterhalt. Jhony Ki erhält ein seltenes und wertvolles Geschenk.