F/X - Die Serie

FX: The Series

Canada,

SerieDrama

Rollie Tyler ist ein Meister auf dem Gebiet der Special Effects. Er ist sogar so gut, dass er zusammen mit seiner Assistentin Angie, seinem besten Freund, dem Polizisten Leo McCarthy beim Lösen von schwierigen Fällen hilft, indem er perfekte Illusionen herstellt. Unterstützt wird er auch von der befreundeten Schauspielerin Lucinda, dargestellt von Matrix-Star Carrie-Anne Moss (Trinity)

Staffeln / Episoden2 / 40

Min.60

Start09/09/1996

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für F/X - Die Serie finden.

  • Schauspieler:Kevin Dobson, Cameron Daddo, Carrie-Anne Moss, Christina Cox, Richard Waugh, Sherry Miller, Leelee Sobieski

Der Experte für Spezialeffekte, Rollie Tyler (Cameron Daddo), kann mit Hilfe raffinierter Tricks die perfekte Illusion inszenieren. Eines Tages bittet ihn die attraktive Jennifer um Hilfe. Um ihrem gewalttätigen Ehemann zu entkommen, soll Rollie sie in einen alten Mann verwandeln. – Pilotfilm zur packenden Serie nach den Kinoerfolgen.
Der Experte für Spezialeffekte, Rollie Tyler (Cameron Daddo), kann mit Hilfe raffinierter Tricks die perfekte Illusion inszenieren. Eines Tages bittet ihn die attraktive Jennifer um Hilfe. Um ihrem gewalttätigen Ehemann zu entkommen, soll Rollie sie in einen alten Mann verwandeln. – Pilotfilm zur packenden Serie nach den Kinoerfolgen.
Rechtsradikale Terroristen haben in New York eine Zeitbombe deponiert. Die Polizei hat den Anführer verhaftet, weiß aber nicht, wo der Sprengsatz gezündet werden soll. Detective McCarthy bittet seinen Freund, den Effekte-Spezialist Rollie Tyler, um Hilfe.
Im obersten Stockwerk eines Hochhauses ist ein Goldraub in Gange. Da bei ihrem Coup einiges schief läuft, nehmen die Gangster Geiseln. Unter ihnen ist auch Leo MacCarthys Freundin. Als die Ganoven einen Helikopter anfordern, wagen Leo und Rollie Tyler eine tollkühne Aktion.
Rollie Tyler soll Spezialeffekte für einen Gangsterfilm inszenieren. Doch im Team herrschen Spannungen: Rollies Assistentin Angie glaubt, der Regisseur habe Schuld am Tod ihres Vaters. Bald darauf gerät sie selbst in Verdacht, einen Anschlag verübt zu haben.
Detektiv Leo will endlich den Anführer eines Autoschieberrings dingfest machen. Rollie verwandelt daraufhin seine Assistentin Angie in eine Autodiebin. Gemeinsam mit Schauspielerin Lucinda schickt er sie in die Höhle des Löwen.
Unerwartet taucht Rollies charmanter Vater Dingo auf. Statt des harmonischen Familientreffens könnte es sich diesmal um ein letztes Wiedersehen handeln: Ein skrupelloser Buchmacher ist hinter Dingo her, weil dieser ihm eine große Summe Geld schuldet.
Angies Freund Joey wird ermordet. Rollie und Leo sollen den Fall übernehmen. Angeblich wusste UFO-Freak Joey von einer geheimen Militärbasis. Auf dieser soll sich ein abgestürztes Raumschiff mit Außerirdischen befinden. Rollie und Leo gehen der Sache nach.
Rollie Tyler und Leo McCarthy finden zufällig heraus, dass irische Terroristen die englischen Kronjuwelen stehlen wollen. Diese sind zurzeit in New York ausgestellt. Um den Coup zu vereiteln, wollen die Freunde selbst einbrechen und den Schmuck austauschen.
Ein Banker, der in einem Fall von Geldwäscherei aussagen wollte, wird getötet. Bei dem Bombenanschlag kommt auch ein Freund von Rollie ums Leben. Leo findet heraus, dass der Anschlag geplant war, um dem Drogenkartell eine größere Summe zu stehlen.
Rollie Tyler begegnet seiner alten Liebe Thea wieder. Trotz der Warnungen seines Freundes, Detective McCarthy, lässt sich der Special-Effects-Experte wieder mit ihr ein. McCarthy ist überzeugt, dass Thea während der Dreharbeiten zu einem Kung-Fu-Films den Hauptdarsteller töten will.
Detective McCarthy ist einem Berufskiller auf den Fersen. Dabei fasst er einen gewagten Plan: Rollie Tyler soll den gesuchten Scharfschützen engagieren, McCarthy ins Visier zu nehmen. Mit eingebauter Spezialeffekte-Technik will der Detective seinen eigenen Tod simulieren.
Der aalglatte Hamadi wird von McCarthy wegen Drogen- und Falschgeldgeschäften verhaftet. Sein Vater, der in diplomatischen Diensten steht, paukt den Sohnemann wieder frei. McCarthy gibt nicht auf und bittet seinen Freund, den Effektspezialisten Rollie, um Hilfe.
Mysteriöse Unfälle geschehen bei der Broadway-Show, bei der FX-Spezialist Rollie derzeit arbeitet. Anscheinend versucht ein besessener Fan, die Hauptdarstellerin an ihrem Comeback zu hindern. Mit Detective McCarthy entdeckt Rollie einen dunklen Punkt in der Vergangenheit des Stars.
Detective McCarthy ist der Beute eines Gangstertrios auf der Spur. Die drei Diebe haben den Lageplan untereinander aufgeteilt und sind untergetaucht. McCarthy verhaftet einen der Gauner. Anschließend inszeniert er dessen Schein-Beerdigung, um so seine Komplizen aus ihrem Versteck zu locken.
McCarthy besucht seinen Freund Rollie am Set eines Science-Fiction-Films. Als er das Drehbuch liest, kommt dem Detective ein Verdacht: Die Handlung des Streifens erinnert ihn an eine ungelöste Mordserie. Ist der Regisseur des Films etwa der gesuchte Serienkiller?
Detective Leo McCarthy soll einen reichen Industriellen vor einem Attentat schützen. Mit Hilfe von Rollie schlüpft Leo in dessen Identität. Die Verwandlung gelingt perfekt – zu perfekt, denn der falsche Industrielle, alias Leo, wird entführt. Schmiedet der eifersüchtige Bruder des „Originals“ ein Mordkomplott?
Rollie macht eine schockierende Entdeckung: Der skrupellose Waffenschmuggler Victor Loubar benutzt Rollies Identität, um krumme Geschäfte abzuwickeln. Gemeinsam mit FBI-Agentin Elena macht sich Rollie auf die Suche nach seinem Doppelgänger.
Mitten in den Dreharbeiten wird Rollie vom Star des Films gefeuert. Kurz darauf findet er heraus, dass der Schauspieler einen gefährlichen Nebenjob hat: Er arbeitet als Drogendealer. Um dem Mann das Handwerk zu legen, inszeniert Rollie einen Drogenkrieg.
Rollie hilft Studenten, ein Video für ihre Projektarbeit zu erstellen. Plötzlich nehmen bewaffnete Männer die Nachwuchsfilmer als Geiseln. Rollie schmiedet einen Rettungsplan: Mit Hilfe selbst gebastelter Spezialeffekte will er den Gangstern das Handwerk legen.
Das harmlose Treffen mit einer alten Schulfreundin wird für Angie zum Albtraum. Aufgrund einer Verwechslung wird sie gekidnappt. Angie gelingt die Flucht, doch die Killer bleiben ihr auf den Fersen. Gemeinsam mit F/X-Experte Rollie will sie ihre Verfolger zur Strecke bringen.
Rollie kann zum ersten Mal bei einer kleinen Produktion selbst Regie führen. Bald finden er und Detective McCarthy jedoch heraus, dass die Produzenten des Gangsterfilms in Wirklichkeit Diebe sind. Und die haben es auf das Gold im Tresor der Vereinten Nationen abgesehen.