Midnight, Texas

Midnight, Texas

United States,

SerieSci-Fi & FantasyDrama

In der kleinen texanischen Stadt Midnight leben Vampire, Hexen, Engel, Auftragskiller, Werwölfe und andere übersinnliche Gestalten und Außenseiter friedlich Tür an Tür. Wie eine große Familie halten die skurrilen Bewohner zusammen, um sich und ihre Stadt zu schützen – sei es vor brutalen Rockerbanden, misstrauischen Polizisten oder feindlich gesinnten Bekannten aus der eigenen Vergangenheit. Denn wer in Midnight eine neue Heimat gefunden hat, hat meist schon Dinge erlebt und hinter sich gelassen, die wohl lieber nicht mehr ans Tageslicht kommen sollten.

Staffeln / Episoden2 / 19

Min.45

Start07/24/2017

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Midnight, Texas finden.

Das Medium Manfred Bernardo (François Arnaud) versteckt sich auf der Flucht vor seiner Vergangenheit in der verschlafenen Kleinstadt Midnight, Texas. Als er dort dem Geist eines kürzlich verstorbenen Bewohners der Stadt begegnet, entdeckt er, dass das Städtchen ein Zufluchtsort für übernatürliche und menschliche Außenseiter ist. Die Stadt bildet offenbar einen Verbindungspunkt zwischen den Lebenden und den Toten. Manfred verpflichtet sich, die Midnighter dabei zu unterstützen, ihr Zuhause gegen misstrauische Cops und andere Mächte von außerhalb zu beschützen.
Manfred (François Arnaud) versucht, Bobo (Dylan Bruce) zu helfen, seinen Namen reinzuwaschen, indem er mit der Hilfe von Joe (Jason Lewis) mit der ermordeten Aubrey spricht. Unterdessen kommt er Creek (Sarah Ramos) immer näher, während die örtliche Hexe Fiji (Parisa Fitz-Henley) einen Exorzismus durchführt, um sein Haus von Geistern zu befreien. Rev (Yul Vazquez) versucht, sich von Problemen fernzuhalten, und Lem (Peter Mensah) und Olivia (Arielle Kebbel) wollen einen Killer aufhalten, bevor er wieder tötet.
Eine Gruppe von Vampiren kommt nach Midnight und es stellt sich heraus, dass sie alte Bekannte von Lem (Peter Mensah) sind. Manfred (François Arnaud) hat den Verdacht, dass mehr dahintersteckt, und er tut sich mit Olivia (Arielle Kebbel) zusammen, um die ganze Geschichte zu erfahren, während Creek (Sarah Ramos) sich auf das Schlimmste vorbereitet. Unterdessen treffen Fiji (Parisa Fitz-Henley) und Bobo (Dylan Bruce) Vorbereitungen für den Fall, dass die Vampire etwas im Schilde führen, und Joe (Jason Lewis) äußert seinen Verdacht, dass sich der Vorhang zur Hölle in Midnight öffnen könnte.
Manfreds (François Arnaud) Fähigkeit, die Toten zu sehen, lässt ihn ein uraltes, übernatürliches Wesen entdecken, das Männer verführt und sich von ihnen ernährt. Um die Anonymität von Midnight zu schützen, verlässt er mit Fiji (Parisa Fitz Henley), Lem (Peter Mensah), Joe (Jason Lewis) und Creek (Sarah Ramos) die Sicherheit der Stadt, um die Mörderin aufzuhalten. Unterdessen muss sich Bobo (Dylan Bruce) mit den gefährlichen Bikern auseinandersetzen, die seine Vergangenheit offenlegen wollen, und Olivia (Arielle Kebbel) findet eine Verbindung zu ihrem Vater.
Manfreds (François Arnaud) enger werdende Beziehung zu Creek (Sarah Ramos) wird bedroht, als seine Vergangenheit ihn einholt, denn der mysteriöse Hightower (Christopher Heyerdahl) hat ihn aufgespürt. Olivia (Arielle Kebbel) willigt ein, Manfred zu helfen, doch als Creek und sie herausfinden, wovor Manfred davonläuft, entdecken sie, dass Manfred nicht der Mann ist, für den Creek ihn gehalten hat. Unterdessen nimmt Bobos (Dylan Bruce) Romanze mit Fiji (Parisa Fitz-Henley) eine überraschende Wendung, die sie in Gefahr bringt.
Als ein Mädchen verschwindet, wollen die Bewohner von Midnight sie aufspüren.
Eine Kopfgeldjägerin, die hinter Joe her ist, kommt nach Midnight.
Eine übersinnliche Macht will in Midnight den Vorhang zur Hölle öffnen.
Ein apokalyptischer Sandsturm verbirgt die Ankunft eines Dämons.
Manfred führt die Midnighter an, um die Stadt zurückzuerobern.

Kommentare