Shooting Women 18: Lieber Karl

 
film.at poster

LIEBER KARL A/BRD 1984
100 Minuten
Regie, Schnitt Maria Knilli, Buch Knilli, Wolfram Paukus
Mit Ulrich Reinthaller, Hans Brenner, Krista Stadler

AUS, A 1998, 4 Minuten, Regie, Buch skot (Tina Frank, Matthias Gmachbp| AKA, A 1998, 1 Minute, REGIE, BUCH, skot SOUND General Magic | END OF SKOT, A 2000, 4 Minuten, REGIE, BUCH skot SOUND Matthias Gmachl, Florian Hecker

Der größte frühe Festival-Triumph einer heimischen Filmemacherin: Maria Knilli schaffte es mit dem ersten Langfilm gleich in die Quinzaine des Directeurs nach Cannes und zum deutschen Bundesfilmpreis. Würde Michael Haneke ein warmes Herz versprühen wollen, seine Filme würden so aussehen. Dazu der zentrale erste Clash von Electronica-Musikvideo und Laptop-Avantgarde der wegbereitenden Tina Frank, wo sich die wunderbar zärtlichen Woll-Sounds von Christian Fennesz in Found-Footage-Elternbilder und Computer-Abstraktion verheddern. (pp)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken