Show & Talk: Collective Filmmaking

 
Kurzfilm 
film.at poster

Mehrere Institutionen stellen sich vor und sprechen mit dem Publikum über die Entstehung und die Vorteile von "Kurzfilm-Kollektiven".

Welche Art von Film-Kollektiven sind üblich? Ist das nicht jedes Filmteam grundsätzlich ein Kollektiv? Warum gibt es häufig kein differenziertes Filmteam im klassischen Sinn in in der Kurzfilm-Produktion? Warum ist dieses Genre beherrscht von One-(Wo) Man-Produktionen? Was sind die Konsequenzen?

Bringen kreative Kollektive spannende Ästhetiken ans Licht? Können notwendige kreative Kompromisse als Vorteile oder eher Nachteile in Bezug auf den fertigen Film gesehen werden? Wie könnte die Kurzfilmszene effektive Netzwerke zur gegenseitigen Unterstützung bilden?

Show & Talk

Bei drei verschiedenen Veranstaltungen namens Show & Talk stellen Personen, die verschiedene Institutionen repräsentieren, ihre Organisationen durch das Screening eines kurzen Film, der typisch für ihre jeweilige Institution ist, und durch die Präsentation ihrer Aktivitäten im Hinblick auf ein bestimmtes Thema vor.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken