Silvesterkonzert aus Berlin 2005

2005

FilmMusikfilm / Musical

Dirigent: Simon Rattle

Min.100

SolistInnen: Magdalena Kozená, Camilly Nylund, Christiane Oelze, John Relyea, Emanuel Ax


Orchester: Berliner Philharmoniker

Das Silvesterkonzert 2005 aus Berlin ist gänzlich W. A. Mozart gewidmet. Das Programm bietet einige der größten Werke Mozarts, u. a. Auszüge aus "Le nozze di Figaro". Dieses witzige, satirische Stück über die Schwächen Liebender und die Überheblichkeit der Gesellschaft wird durch die eindrucksvollen SolistInnen Magdalena Kozená, Camilly Nylund und John Relyea bereichert. Auch Emanuel Ax sei hier erwähnt, der das Klavierkonzert, KV 271 "Jeunehomme" spielt. Mozarts Symphonie Nr. 38 rundet diese wunderbare Zusammenstellung ab.

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Silvesterkonzert aus Berlin 2005 finden.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.