Sin & Illy - Still Alive

2015

Drama

Sin und Illy haben einen Plan: auf einer griechischen Insel wollen sie auf eigene Faust "clean" werden. Doch das Vorhaben der zwei Mädchen scheitert schon auf dem Weg zum Flughafen.

Min.71

Die drogenabhängige SIN versucht erneut den Entzug vom Heroin und will daher auf einer griechischen Insel der kalten, grauen Stadt Frankfurt / M. entfliehen. Das Geld für den Flug bekommt die junge Frau durch den Verkauf von Blanko Rezepte, die sie im Büro ihres Arztvaters gestohlen hat. Sin trennt sich von ihrem Freund LEON und versucht ihre Freundin ILLY für die Reise zu gewinnen, die von ihren Zuhälter MESUTH fallengelassen, sich auf der Straße prostituiert,. Allerdings kommen die Freundinnen nicht allzu weit. Auf der Suche nach Illy´s Reisepass stranden sie auf einem Dauercampingplatz in der Nähe des Frankfurter Flughafens. In dem Wohnwagen von Illy’ s alkoholkranker Mutter offenbart sich das ganze Elend der Sucht und Hoffnungslosigkeit. Der Film zeigt einen realistischen, schonungslosen Blick auf den endlosen Kreislauf von Drogen, Alkohol und Drogenkriminalität, dem
Sin mit letzter Kraft zu entkommen versucht, aber das kann sie nur bewältigen, wenn sie konsequent alle Brücken hinter sich abbricht. Die Sehnsucht, ins sonnige Griechenland zu reisen, endet für die körperlich völlig ausgelaugte Sin erst mal nur wieder in der Entzugsstation.

IMDb: 9

  • Schauspieler:Ceci, Chuh, Cosima Ciupek

  • Regie:Maria Hengge

  • Kamera:Peter Rohesler

  • Autor:Maria Hengge

  • Musik:Chorea Huntington

  • Webseite:http://abadonproduction.com/

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.