Soap Opera

 USA 1964
Avantgarde, Kurzfilm 47 min.
film.at poster

Eine amateurhaft, dann wieder souverän wie mit Pokerface absolviert wirkende Verhöhnung des Fernsehprogramm-Einerleis

Soap Opera ist eine amateurhaft, dann wieder souverän wie mit Pokerface absolviert wirkende Verhöhnung des Fernsehprogramm-Einerleis, in der stummes Warhol-Material mit echten Werbespots von Lester Persky (u.a. für Pillsbury Cake Mix, Secret Deodorant und Beauty Set Shampoo) durchmischt ist. Warhols Schauspieler tanzen, eine Frau schlägt und küsst abwechselnd einen Mann, die teuren Bilder und aggressiven Soundtracks des Werbematerials drohen ständig Warhols Kompositionen zu überwältigen. Man kann darin eine böse Enttarnung der TV-Programmdynamik sehen.

Details

Baby Jane Holzer
Andy Warhol, Jerry Benjamin

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken