Somebody Up There Likes Me

USA, 2012

Komödie

Min.75

Der Film folgt Max, einem lakonischen aber charmanten Zyniker in Fünfjahresschritten durch sein unspektakuläres Leben in Suburbia. Es ist die bekannte Geschichte von Begegnungen und Trennungen, von großen Plänen und kleinen Erfolgen, von Hoffnungen und Enttäuschungen. Byington macht daraus eine Slacker-Komödie mit präzise gesetzten Punchlines und stilisierten Bildkompositionen, in denen Realfilm plötzlich in Animation übergehen kann und harte Schnitte dem Geschehen im Verbund mit der allgegenwärtigen Indie-Musik eine ganz eigene Rhythmik aufprägen. Das Drama des Alltags als mad parade anekdotischer Mikro-Szenen.

IMDb: 5.7

  • Schauspieler:Keith Poulson, Nick Offerman, Jess Weixler, Stephanie Hunt, Marshall Bell

  • Regie:Bob Byington

  • Kamera:Sean Price Williams

  • Autor:Bob Byington

  • Musik:Greg Armstrong

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.