Das Lied der Straße (1955)

 Indien 1955

Pather Panchali

Drama 122 min.
8.30
film.at poster

Das Leben einer Brahmanenfamilie in einem Film über Alltag, Armut, Liebe und Tod.

Indien zu Beginn dieses Jahrhunderts: Apu ist der Sohn einer Brahmanenfamilie in einem bengalischen Dorf. Sein Vater, ein Dichter und Priester verdient nicht genug, um seine Familie zu ernähren; Durga, Apus Schwester stiehlt Mangos aus den Gaerten der Nachbarn, dazu kommt das ständige Gezaenk der Mutter mit der in einer armseligen H|tte lebenden alten Tante.
Satyajit Rays erster Film beschreibt das Leben in einem bengalischen Dorf aus der Sicht der Bewohner. Mit Laiendarstellern, in enger Anlehnung an den italienischen Neorealismus gedreht, stehen hier zum ersten Mal im Hindi-Kino Alltag und Armut, wirkliche Menschen und wirkliche Dinge im Blickfeld des Kameraobjektivs.

Details

Kanu Banerjee, Karuna Banerjee, Runki Banerjee
Satyajit Ray
Ravi Shankar
Subrata Mitra
Satyajit Ray

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken