Stage Fright

 GB 1950
Thriller 
film.at poster

Ein von der Polizei wegen Mordes gesuchter Mann wird von einer Freundin versteckt, die auf eigene Faust versucht, den Täter zu finden.

Jonathan Cooper wird von der Polizei verdächtigt, den Mann seiner Geliebten, der Schauspielerin Charlotte Inwood, ermordet zu haben. Eve Gill, einer Freundin, erklärt Jonathan, er sei unschuldig und Charlotte Inwood die wahre Täterin. Eve glaubt ihm und versteckt ihn auf dem Boot ihres Vaters vor der Polizei. Unterdessen macht sich auf, um auf eigene Faust Nachforschungen anzustellen. Sie läßt sich von Charlotte als Haushälterin einstellen und versucht, sie zu einem Geständnis zu überreden. Als sie dem mit dem Fall Jonathan beauftragten Detecitve Wilfred Smith begegnet, verliebt sie sich in ihn, hilft aber dem von der Polizei geschnappten Jonathan, zu entkommen.

Stage Fright, in England produziert und gedreht, ist ein typisch britischer Hitchcock-Film: ein klassischer Whodunnit mit einer guten Portion britische Humors.

Details

Marlene Dietrich, Jane Wyman, Michael Wilding
Alfred Hitchcock
Leighton Lucas
Wilkie Cooper
Whitfield Cook

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken