© CBS All Access

News
10/08/2018

Star Trek Discovery: Spock im Trailer der 2. Staffel

Am 17. Januar 2019 geht die Reise des Raumschiffes Discovery weiter.

"Star Trek Discovery" ist wieder im Anflug. Am 17. Januar 2019 startet das Raumschiff Discovery beim US-Sender CBS All Access. Hierzulande wird die Serie wohl zeitgleich oder wenig später bei Netflix zu sehen sein. Die TV-Serie hat auch in der zweiten Staffel wieder einige Turbulenzen hinter sich gebracht: Es gab – wie schon zu Beginn der ersten Staffel – wieder einen Showrunner-Wechsel. Doch nun scheint der zweiten Staffel nichts mehr im Wege zu stehen. Auf der New York Comic Con wurde am Wochenende ein neuer Trailer der zweiten Staffel gezeigt. Und darin kommt neben Captain Christopher Pike, offenbar der neue Captain der USS Discovery, noch ein alter Bekannter aus der Originalserie vor. Aber seht selbst:

 

Official Trailer #2 (Englisch): Star Trek Discovery, Season 2

Der junge Spock, gespielt von Ethan Peck, taucht am Ende des Trailers erstmals in "Star Trek Discovery" auf. Hier ist auch noch der erste Trailer zur zweiten Staffel:

 

Official Trailer #1 (Englisch): Star Trek Discovery, Season 2

Ursprünglich sollte es in der zweiten Staffel um unerklärlichen Phänomene gehen – und den Umgang mit diesen mittels Wissenschaft nicht erklärbaren Dingen. Ob dies nach wie vor gilt, ist nach dem neuerlichen Abgang der Showrunner ungewiss. Allerdings deutet der Trailer durchaus in diese Richtung.

Allgemein ist nach wie vor nicht eindeutig geklärt, ob "Star Trek Discovery" tatsächlich im selben Universum wie die Originalserie spielt. In der ersten Staffel spielte das Spiegel-Universum eine große Rolle. Aber dieser Handlungsstrang wurde abrupt abgebrochen. In der Welt der neuen "Star Trek"-Serie spricht einiges dafür, dass es sich dabei um ein Paralleluniversum handelt, das dem Originaluniversum sehr ähnlich ist.