Star Spangled To Death 3 (The Height of Folly)

 USA 1957
Avantgarde 
film.at poster

Eine mehrteilige Collage über die philosophischen Widersprüche und den politischen Wahnsinn im Amerika des 20. Jhdts..

Ken Jacobs: "Ein Epos, das Hunderte von Dollars gekostet hat!" - hauptsächlich zwischen 1957 und 1960 gedreht, einige Male in improvisierten Rohfassungen präsentiert, dann - mangels Geld für die Endproduktion und aus Frustration - beiseite gelegt und in verschiedenen Versionen gut einmal pro Dekade aufgeführt. Im Jahr 2003 vollendet Jacobs diese über sechs Stunden lange, möglicherweise endgültige Fassung von "Star Spangled To Death2 - das Opus magnum eines der wichtigsten Avantgardefilmmacher der Kinogeschichte.
Jacobs alterniert seine "Guerrilla Theater"-Aufnahmen um den einzigartigen Jack Smith im Manhattan der 50er Jahre mit zahllosen Ausschnitten aus Spiel-, Dokumentar-, Zeichentrick- und Werbefilmen (etwa für die National Rifle Association) und verschmilzt sie zu einem "schmerzhaft schönen Taumel zwischen kindischem Benehmen und politischer Verzweiflung" (Hoberman).

Länge: 99 Min.

Details

Jack Smith, Jerry Sims, Cecila Swann
Ken Jacobs
Ken Jacobs

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken