© Steve Granitz/WireImage / Instagram @annakendrick47

Stars
01/21/2022

"Twilight"-Star Anna Kendrick soll mit Bill Hader zusammen sein

Anna Kendrick und ihr Schauspielkollege Bill Hader sollen seit einem Jahr heimlich eine Beziehung führen.

Schauspielerin Anna Kendrick, die man aus Filmen wie "Twilight" oder "Pitch Perfect" kennt, plaudert nicht gerne über ihre Beziehungen. Deshalb nahm die Öffentlichkeit auch bisher an, dass die 36-Jährige noch immer mit Ben Richardson zusammen ist. Der Kameramann und die Schauspielerin waren seit 2014 ein Paar.

Wie nun aber mehrere Medien unter Berufung auf anonyme Quellen berichten, sei die Beziehung inzwischen vorbei. Anna Kendrick soll schon längst einen neuen Freund haben: Laut InsiderInnen soll die sie mit dem Schauspieler Bill Hader zusammen sein – und das schon seit einem Jahr. 

 

Anna Kendrick und Bill Hader sollen ein Paar sein

"Anna und Bill daten sich schon seit über einem Jahr. Sie haben sich schon vor Jahren kennengelernt. Sie sind beide sehr private Personen und während der Pandemie war es einfach, Stillschweigen darüber zu bewahren", so eine Quelle gegenüber "People". Beide seien "unglaublich witzig" und würden sich gegenseitig ständig zum Lachen bringen, heißt es.

Laut einer Quelle, die gegenüber "US Weekly" geplaudert hat, soll die Schauspielerin bereits "eine Bindung" zu Bill Haders Töchtern Hannah (12), Harper (9) und Hayley (7) aufgebaut haben. Die Kinder stammen aus seiner Ehe mit Maggie Carey. 

"Noelle": Bill Hader und Anna Kendrick gemeinsam vor der Kamera

Das Paar dürfte sich 2019 bei einem gemeinsamen Dreh kennengelernt haben: Anna Kendrick und Bill Hader standen für Disney+ vor der Kamera und spielten im Film "Noelle". Zu dieser Zeit war der 43-Jährige aber mit Rachel Bilson zusammen. Die beiden sollen sich nach einem halben Jahr getrennt haben. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Kommentare