first-dates.jpg

© Sony Pictures

Stars
12/09/2020

Barrymore und Sandler sind bereit zum nächsten Team-Work

Die beiden Stars deuten während des "2020 MTV Movie & TV Awards: Greatest of All Time Special" am 7. Dezember einen vierten gemeinsamen Film an.

von Franco Schedl

Adam Sandler und Drew Barrymore erhielten bei den "2020 MTV Movie & TV Awards" den "Dynamic Duo"-Preis für ihre Zusammenarbeit in den Komödien "The Wedding Singer" von 1998, "50 First Dates" von 2004 und "Blended" von 2014.

Aus der Chronologie geht deutlich eines hervor: Ein Film pro Jahrzehnt sollte für die beide eine Selbstverständlichkeit sein. Genau darauf spielten sie auch bei ihren virtuellen Preisreden an. Zunächst streute Drew ihrem Kollegen Rosen und meinte, es sei ein großes Vergnügen gewesen, mit ihm in den letzten drei Dekaden zusammenzuarbeiten, worauf Sandler entgegnete: "Und jetzt ist 2020 – du weißt hoffentlich, was das bedeutet, Drew? Wie haben ein neues Jahrzehnt und sollten wieder einen gemeinsamen Film machen."

Um welches Projekt es sich hier genau handeln könnte, ist selbstverständlich noch nicht klar. Immerhin bleiben den beiden zur Verwirklichung ihres Planes ja auch noch neun Jahre und ein Monat, wie Sandler aufmunternd anmerkte.

Wenn es nach den Fans ginge, gibt es da allerdings schon konkrete Wünsche oder Vorschläge:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.