© Tinseltown/Shutterstock.com

Stars
02/24/2022

Ben Stiller und Christine Taylor wieder ein Paar: Das brachte sie zusammen

Ben Stiller und seine Ehefrau Christine Taylor haben sich 2017 getrennt. Nun gibt der Schauspieler bekannt, dass die beiden wieder ein Paar sind.

Liebescomeback für Ben Stiller (56): Der Schauspieler ist wieder mit seiner Ehefrau Christine Taylor (50) zusammen, wie er im Interview mit dem "Esquire"-Magazin bestätigte. Als die Corona-Pandemie ausbrach, sei Stiller wieder in das Haus seiner Familie gezogen, um seine Kinder im Lockdown sehen zu können. "Dann hat sich das Ganze im Laufe der Zeit entwickelt", erzählte Stiller. "Wir waren getrennt und kamen wieder zusammen, und wir sind glücklich darüber. Es ist wirklich wunderbar für uns alle." Das Liebescomeback sei "unerwartet" gewesen und "eins der Dinge, die aus der Pandemie entstanden sind".

Weiter erklärte der 56-Jährige: "Wir respektieren, dass wir uns ähnlich sind und dass wir uns unterscheiden. Wenn man das akzeptiert, kann man jemanden wirklich schätzen, weil man nicht versucht, ihn dazu zu bringen, sich für einen zu ändern." Dann spare man "eine Menge Energie". "Wenn man dieses Vertrauen zu einem Partner hat, weiß man, dass 'Ich mag das nicht machen' nicht 'Ich mag dich nicht' bedeutet."

Ben Stiller und Christine Taylor waren seit 2017 getrennt

Ben Stiller und Christine Taylor hatten sich 2017 getrennt. "Mit enormer Liebe und Respekt füreinander und nach den 18 Jahren, die wir als Paar zusammen verbracht haben, haben wir die Entscheidung getroffen, uns zu trennen", erklärten sie in einem Statement, aus dem damals das "People"-Magazin zitierte. Ihre Priorität sei es weiterhin, "unsere Kinder als hingebungsvolle Eltern und engste Freunde zu erziehen". Stiller und Taylor heirateten 2000 und haben die Kinder Ella Olivia (19) und Quinlin Dempsey (16).

Kommentare