Billie Eilish steht derzeit hoch im Kurs

© APA - Austria Presse Agentur

Stars
02/25/2021

Billie Eilish über ihre Doku: "Habe geschrien"

Im Interview mit Stephen Colbert sprach Billie Eilish über ihre Apple+-Doku "The World's A Little Blurry".

Mit “The World’s A Little Blurry” erscheint am 26.2. eine Dokumentation über Superstar Billie Eilish auf Apple+. In der über zweistündigen Doku wird Billies kometenhafter Aufstieg in den letzten drei Jahren gezeigt, außerdem gibt es Einblicke in ihr Privatleben abseits der Bühne.

Genau das hat Billie Sorgen bereitet: Im Interview mit Stephen Colbert sagte sie, dass sie nicht wusste, was sie von der Doku erwarten könne. “Sie haben etwa drei Jahre gefilmt und ich bin vor der Kamera immer ich selbst, also war ich besorgt. Das bin ich. Aber ich war damals supernervig”, so Billie. Darum sei es hart für sie, die Doku anzusehen.

Als Billie die Dokumentation zum ersten Mal mit ihren engsten FreundInnen ansah, dauerte es ganze fünf Stunden, weil sie die Doku immer wieder stoppen mussten: “Ich habe gestoppt, geschrien und bin ums Haus gerannt.”

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.